Wie Business Apps auch Ihr Unternehmenserfolg steigern können

Seit das erste iPhone 2007 auf den Markt kam, hat sich das Smartphone mit seinen unzähligen Apps als wichtiger Alltagshelfer etabliert. Im App Store stehen Millionen von Apps zur Verfügung – angefangen bei Spiele-Apps, Sport-Apps, über Nachrichten und vielem mehr. So sprechen die meisten Apps den Endverbraucher an.

App Konzept

Aber es gibt auch immer mehr Business-Apps in den App Stores, die als digitale Visitenkarte für das Unternehmen dienen oder für interne Zwecke genutzt werden. Immer mehr Unternehmen fragen nach maßgeschneiderten Business-Apps, denn es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten für diese Apps

Man unterscheidet zwei Arten von Business Apps.

  1. Interne Business-Apps mit dem Ziel der Produktivitätssteigerung und der Verbesserung der internen Kommunikationsprozesse
  2. Business-Apps mit dem Ziel der Optimierung der Kundenkommunikation und als Werbemaßnahmen

Kommunikation mit Kunden

Bei der Kommunikation mit Kunden ist eine Business-App vor allem im Bereich des Kundenservice sinnvoll, da man direkt mit dem Kunden in Kontakt treten kann. Durch die Integration von FAQs können häufig gestellte Fragen beantwortet werden, für komplexere Fragen eignet sich eine Messenger-Funktion. Die Business-App dient als zentrale Sammelstelle für Kundenanliegen und bietet den Mitarbeitern einen Überblick über die Kommunikation mit dem Kunden.

Verbesserung der internen Kommunikation

Unternehmen sind ständig bemüht, die Kommunikation zwischen Mitarbeitern zu vereinfachen und den Austausch von Ideen, Dateien, Dokumenten und Nachrichten reibungslos und sinnvoll zu gestalten. Eine Business-App kann nach den individuellen Bedürfnissen der Unternehmenskommunikation gestaltet werden. Darüber hinaus bieten Cloud-basierte Business-Apps eine höhere Datensicherheit. Natürlich gibt es immer die Möglichkeit, bestehende Software wie Skype und Google Calendar in die maßgeschneiderte App zu integrieren. Um den bestmöglichen Nutzen zu erzielen, sollte die App über API-Schnittstellen mit der übrigen Unternehmens-IT verbunden sein.

Optimierung des Zeitmanagements

Das richtige Zeitmanagement ist für viele Unternehmen ein wichtiges Erfolgskriterium. Oft fehlt jedoch ein einfaches und sinnvolles System, das den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden kann. Innerhalb von Business Apps können alle wichtigen Termine, Ereignisse, Geburtstage etc. verwaltet und analysiert werden. So können die Mitarbeiter ihre Zeit effizient nutzen und die interne Produktivität gesteigert werden.

Vereinfachung des Anlernens neuer Mitarbeiter

Die Ausbildung neuer Mitarbeiter ist in der Regel mit viel Zeitaufwand und Ressourcen verbunden. Business Apps bieten die Möglichkeit, alle Einarbeitungs- und Schulungsmaterialien zu sammeln und durch Updates zentral zu verwalten. Neue Mitarbeiter haben so die Möglichkeit, selbständig zu lernen. Die Fortschritte können wiederum zentral analysiert werden.

Für wen lohnt sich eine Business-App?

In vielen Bereichen kann eine Business-App die täglichen Arbeitsabläufe und die Kommunikation zwischen Abteilungen und einzelnen Arbeitnehmern verbessern. In der Gastronomie können Apps beispielsweise als Kassensysteme eingesetzt werden, in der Automobilindustrie ist eine Konfigurator-App ein nützliches Werbetool für Kunden. Weitere Branchen, in denen eine Business-App sinnvoll ist, sind unter anderem:

– Hotels
– Restaurants
– Steuerberater
– Ärzte
– Friseure
– Produktionsunternehmen

Was man bei einer Business-App beachten?

  • Eine einfache Bedienbarkeit der App, die Prozesse einfacher und nicht komplizierter macht
  • Gesteigerter Mehrwert durch die Integration nützlicher Funktionen, so dass Kunden und Mitarbeiter die App nutzen wollen- Die App sollte zudem markenkonform sein, d.h. die gleichen Farben, Logos etc. verwenden.

Die BORNAK GmbH hat jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von professionellen Business Apps und freut sich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre individuelle Business App zu machen.

Kontaktieren Sie uns