App-Entwicklung mit dem Cross Plattform Framework Xamarin

App-Entwicklung

Cross-Platform-Frameworks sind Frameworks die plattformübergreifend funktionieren und einen gemeinsamen Code generieren, der für verschiedene Betriebssysteme leserlich wie Android und iOS ist. Es gibt verschiedene Cross-Platform-Framework Anbieter wie Adobe (Phonegap), Unity (Unity 3D), Facebook (React Native), Microsoft (Xamarin) und Google (Flutter). Eins dieser Frameworks ist das Cross Plattform Framework Xamarin von Microsoft. 

Xamarin wurde durch das 2011 gegründete Start-up-Unternehmen Mono erschaffen und 2016 an Microsoft verkauft. Xamarin setzt auf die Programmiersprachen C# und die dazugehörigen APIs des .NET-Frameworks bei der Entwicklung von Cross-Platform-Applikationen im mobilen Bereich. Dadurch sollte die Entwicklung und Erstellung mobiler Apps beschleunigt werden. Durch die bereits bestehende Basis auf C# sowie dem .NET-Framework lag es nahe, dass Microsoft sich schnell für dieses Framework interessierte.

C# - Die Programmiersprache von Xamarin

Xamarin verwendet wie bereits erwähnt die weit verbreitete Programmiersprache C#. C# wird “C-Sharp” ausgesprochen und ist eine typsichere und objektorientierte Allzweck-Programmiersprache, welche sehr beliebt und aktiv ist. Die Architektur der Sprache stammt von Anders Hejlsberg, welcher für Microsoft arbeitete und C# fast exklusive für Microsoft entwickelt hat. Dank Xamarin ist es in Kombination mit C# inzwischen aber auch möglich, für Betriebssysteme wie macOS, iOS und Android zu entwickeln. Zudem bietet der Xamarin .NET Core auch offiziellen Support für GNU/Linux und macOS. Xamarin ist mittlerweile tief in Entwicklungsumgebung Visual Studio integriert.

Wie funktioniert Xamarin?

Xamarin baut bei seiner Funktionalität auf drei Bausteine:

  • Für Android und iOS wurden Teile des .Net Frameworks bereitgestellt, welcher dafür sorgt, dass C# Code auf diesen Plattformen verwendbar ist
  • Typische Android und iOS Schnittstellen werden mit sogenannten C# Wrapper Klassen eingefügt und ermöglichen Xamarin somit die Nutzung von plattformspezifischen Funktionen, wie dem Fingerabdrucksensor oder der FaceID eines iPhones
  • Am Ende wird die App über den eigenen Xamarin Compiler komplett in eine native App kompiliert

Xamarin - Vor- und Nachteile

Die App-Entwicklung mit Xamarin bietet verschiedene Vor- und Nachteile.

Vorteile von Xamarin

Native Kompilierung

Der größte Vorteil von Xamarin ist die letztendliche Kompilierung von nativen Apps auf den beiden Betriebssystemen Android & iOS. Dies sorgt für eine perfomante App, die am Ende schwer zu einer nativen App zu unterscheiden ist.

Wiederverwendbarkeit des Codes von anderen Plattformen

Durch die tiefe Integration des .NET Frameworks kann Code, der zum Beispiel zur Kommunikation mit Schnittstellen anderer Plattformen genutzt wird, wiederverwendet werden. Somit muss die "nicht plattformspezifischer Logik" nicht mehrfach geschrieben werden.

Weite Verbreitung von C# und tiefe Integration in Visual Studio

Die allgemein beliebte Sprache C# und die tiefe Integration in die IDE Visual Studio ermöglicht einen einfachen und schnellen Einstieg in Xamarin.

Xamarin.Forms

Eine generische Beschreibungssprache ermöglicht Xamarin mit seiner Erweiterung Forms die Oberfläche der App zu definieren. Somit verringert sich der Aufwand zum Design der App auf der jeweiligen Plattform, Xamarin wandelt dabei einfach alle generischen UI-Elemente in das entsprechende native Gegenstück um.

Nachteile von Xamarin

Android & iOS Grundwissen notwendig

Xamarin bildet zwar seine eigene Plattform, benötigt jedoch auch selbst einiges an Wissen. Vor allem wie das Zusammenspiel mit Android & iOS Systemen abläuft ist wichtig.

Technische Komplexität von Xamarin

Hinter dem starken und sinnvollen Prinzip steckt eine hochkomplexe Technologie. Dies führt dazu, dass Updates in den einzelnen Betriebssystemen schnell zu Fehlern bei Xamarin führen können, da sich einfachste Bezeichnungen, u.ä. ändern können und dies in die vorhandene Logik von Xamarin eingebaut werden muss.

Der Support sowie die Community selbst sind aber in den letzten Jahren immer schneller geworden beim Finden solcher Probleme.

Das Fazit zu Xamarin

Xamarin ist mächtig, vor allem durch die Unterstützung von .NET. Dadurch können viele Plattformen, die auf .NET Basis funktionieren, schnell mit der App zusammen verknüpft werden. Mit Microsoft steht hinter der Xamarin Plattform vor allem ein starker Partner, der auf eine weite Verbreitung seines Frameworks setzt und durch die neusten Updates immer mehr Verbesserungen liefert. Somit werden aus bestehenden Nachteilen, wie der komplexen Innenarchitektur, langsam aber sicher Vorteile.

Die App Agentur Bornak GmbH beherrscht die Entwicklung mit Xamarin.

Nutzen auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten dieses Frameworks in Ihrem Projekt und erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf Android & iOS!

Jetzt informieren!
Weitere Artikel zum Thema App-Entwicklung

Dieser Artikel ist Teil unseres Ratgebers App-Entwicklung.
Neben Xamarin gibt es noch weitere bekannte Cross-Platform-Frameworks: